Samstag, 25. November 2017

Adventskalender im Beutel - für Dich

Bei mir ist die Weihnachtsstimmung ausgebrochen.
Hier in Berlin regnet es an diesem Wochenende ohne Pause und wir machen es uns mit Weihnachtsliedern und Wintertee auf dem Sofa gemütlich. Gucken Märchenfilme und lesen Bücher.
Klingt gut, oder?



Die Adventskalender für meine beiden Mädels sind auch schon fertig. Ich habe es mir (relativ) einfach gemacht und die gekauften Kleinigkeiten in fertige Tütchen gepackt. Die verteile ich dann auf der Treppe und dekoriere noch ein paar Weihnachtskugeln und Tannengrün dazwischen, fertig.

Für mich habe ich in diesem Jahr wieder den Kalender von alles-für-selbermacher gekauft (ich bin bestimmt mindestens so aufgeregt wie die kleine Dame und kann kaum erwarten, bis der 1. Dezember kommt!!!!)

Für meine Mama gab es in diesem Jahr auch wieder einen Adventskalender. Es ist schon das dritte Mal in Folge, dass sie einen Kalender mit 24 handgemachten Geschenken bekommt. In diesem Jahr sind auch wieder fast alle Sachen von mir (oder den Kindern) selbstgemacht. Ich hoffe, es gefällt ihr und werde natürlich im Dezember darüber berichten.


Aber jetzt kommt das Beste:
Ich hatte vor ein paar Wochen so eine Idee, quasi ein Adventskalender für Faule.
Wie wäre das, wenn man einfach alles in einen Beutel packt und nicht 24 einzelne Päckchen packen muss.

Aus der Idee wurde dann ein Plan und ich habe eines Abends eine Vorlage für den Plotter gebastelt. Den Plott einige Male auf kleine Beutel gepresst und so sieht das Ganze jetzt aus:


Und weil ich in diesem Monat ja ein bissche Liebe verteilen will (steht in meinem Vorsätzen für November: Spread some Love!), verteile ich diese drei Adventskalenderbeutel - mit Inhalt!


Gefüllt sind die Beutel mit 12 selbstgemachten Kleinigkeiten aus meinem Fundus. (Natürlich alles ohne weitere Verpackung, ist ja der Kalender für Faule :))
Da ist was aus Papier dabei und was aus Stoff und was zum Anstecken und was zum Anspitzen und was zum Aufbügeln. Zusätzlich steckt in jedem Beutel noch eine Packung mit 12 Halloren-Kugeln (Keine Werbung, ich habe die Packungen selbst beim letzten Besuch in Halle gekauft und es ist eigentlich Zufall, das sie jetzt in den Beuteln gelandet sind).


SOOOOOOO,
jetzt kommt ihr ins Spiel!

Diese drei Beutel mit jeweils 12 Sachen und 12 Schokokugeln verlose ich,
ab sofort und bis Sonntag, 26.11.2017, 18.00 Uhr.

Wenn ihr teilnehmen wollt und einen von drei Beuteln gewinnen wollt, dann hinterlasst hier unter dem Post einen Kommentar. Bei mehr als drei Teilnehmern wird ausgelost. Ihr könnt eure Chancen erhöhen, wenn ihr auch bei Instagram kommentiert.
Das Kleingedruckte: Ich versende ausschließlich nach Deutschland oder Österreich. Und der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen und eine Barauszahlung erfolgt auch nicht.

Die Gewinner werde ich morgen Abend hier bekannt geben.

Und dann machen sich die Adventskalenderbeutel auf die Reise zu euch.

Na, wie gefällt euch das?

Viel Glück und bis morgen,
Mirja

Update:
Die Gewinner stehen fest. Jeweils ein Adventskalenderbeutel geht an Sylvia S., creatipster und dorfkindmutter. 

Bitte schickt mir eure Adressen per Mail an info (at) unikatmodell.de, oder als Nachricht bei Instagram. 
Herzlichen Glückwunsch!!!!

Kommentare:

  1. Hallo Mirja,
    viel Spaß mit Deinem Kalender von alles-für-selbermacher; – der Vorverkauf von ihnen ist immer so früh im Jahr, dass ich mich immer nicht so recht dafür entscheiden kann ... und ich weiß ja auch, dass meine Adventszeit eigentlich nie ruhig und besinnlich oder gar mit Zeit für den Kalender wäre :D
    Damit umgehst Du auch sehr geschickt das Problem der Adventskalender-kauf-oder-bastel-faulen Männer ;-)
    Dein Adventskalender für Faule gefällt mir sehr und natürlich möchte ich ihn gewinnen :D
    Lass es Dir gutgehen, liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee! Über so einen Adventskalender würde ich mich sehr freuen.

    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  3. oh nein, wie cool ist die Idee denn bitte? Würde mich auch sehr über so einen Adventskalender freuen, wäre tatsächlich mein einziger. Ich drücke dann allen TeilnehmerInnen und mir die Daumen und dir wünsche ich ganz viel Spaß mit deinem alles-für-Selbermacher-Adventskalender!

    Liebe Grüße,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mirja,
    eine schöne Idee.lg Jasmin
    jasminfee@gmx.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare und Anregungen :)